Home > Projekte > Freie Projekte > Brainstorming – Ein Film über das Amateur-Filmemachen (Spielfilm)

Brainstorming – Ein Film über das Amateur-Filmemachen (Spielfilm)

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung: Mein Kunde, der ASB, hatte 2008 den alten Bahnhof in Barsinghausen erworben, um daraus ein Dienstleistungszentrum zu machen.

Während des vertragsbedingten Leerstandes vor Baubeginn drehten wir dort einen weitestgehend improvisierten Spielfilm über die Schwierigkeiten, einen Amateurhorrorfilm zu drehen.

Ursprünglich als reines „Freundschaftsprojekt“ erdacht, erfreute sich der Film sehr guter Kritiken in diversen Filmmagazinen, wurde schließlich im Cinemaxx Hannover und im Apollo Kino Hannover gezeigt und lief auch auf diversen Festivals.

Einsatzorte: Kinovorstellung (Cinemaxx Hannover und Apollo Hannover), DVD, diverse Festivals

Home > Projekte > Freie Projekte > Brainstorming – Ein Film über das Amateur-Filmemachen (Spielfilm)

Brainstorming – Ein Film über das Amateur-Filmemachen (Spielfilm)

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung: Mein Kunde, der ASB, hatte 2008 den alten Bahnhof in Barsinghausen erworben, um daraus ein Dienstleistungszentrum zu machen.

Während des vertragsbedingten Leerstandes vor Baubeginn drehten wir dort einen weitestgehend improvisierten Spielfilm über die Schwierigkeiten, einen Amateurhorrorfilm zu drehen.

Ursprünglich als reines „Freundschaftsprojekt“ erdacht, erfreute sich der Film sehr guter Kritiken in diversen Filmmagazinen, wurde schließlich im Cinemaxx Hannover und im Apollo Kino Hannover gezeigt und lief auch auf diversen Festivals.

Einsatzorte: Kinovorstellung (Cinemaxx Hannover und Apollo Hannover), DVD, diverse Festivals

Home > Projekte > Freie Projekte > Brainstorming – Ein Film über das Amateur-Filmemachen (Spielfilm)

Brainstorming – Ein Film über das Amateur-Filmemachen (Spielfilm)

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung: Mein Kunde, der ASB, hatte 2008 den alten Bahnhof in Barsinghausen erworben, um daraus ein Dienstleistungszentrum zu machen.

Während des vertragsbedingten Leerstandes vor Baubeginn drehten wir dort einen weitestgehend improvisierten Spielfilm über die Schwierigkeiten, einen Amateurhorrorfilm zu drehen.

Ursprünglich als reines „Freundschaftsprojekt“ erdacht, erfreute sich der Film sehr guter Kritiken in diversen Filmmagazinen, wurde schließlich im Cinemaxx Hannover und im Apollo Kino Hannover gezeigt und lief auch auf diversen Festivals.

Einsatzorte: Kinovorstellung (Cinemaxx Hannover und Apollo Hannover), DVD, diverse Festivals